Schnack mit der Nachbarin: “Der Hund ist so aufgeregt,

Schnack mit der Nachbarin:
“Der Hund ist so aufgeregt, weil Tochter + Enkel in Urlaub sind. Und die Enkelin hat geweint, weil der Hund jetzt traurig ist.”
“Ist doch schön, wenn Kinder so mitfühlen.”
[grinst] “Aber um die OMA soll sie sich Gedanken machen, nicht um den Hund!”