In ihrer ursprünglichen Schlichtheit erinnert uns die

In ihrer ursprünglichen Schlichtheit erinnert uns die daran, dass im Leben nicht die Quantität der Dinge, sondern die Qualität der Beziehungen zählt. Da sie unseren Blick auf Gott lenkt, der arm an Dingen und reich an Liebe ist, mahnt sie uns zum Wesentlichen.