HHBürgerachaftskandidatin steht symptomatisch für

HHBürgerachaftskandidatin steht symptomatisch für das Problem der Union.Erst attackiert sie zurecht den Linken-Kandidaten Radke für seine Shoa-Relativierung u im nächsten Tweet findet sie es mutig mit Nazis gemeinsame Sache zu machen. Politische Schizophrenie!Linken