Baumann: “Für eine Absage müssen übergeordnete Gründe

Baumann: “Für eine Absage müssen übergeordnete Gründe vorliegen. Es wird mit der Wettbewerbsintegrität argumentiert. Aus meiner Sicht ist jetzt ein Wettbewerbsnachteil der einen Mannschaft zum Nachteil einer anderen geworden.”